Wichtigste Verhaltensregeln für Sie

  • Verschicken Sie nie sensible Daten wie Passwörter, PINs, TANs etc. via E-Mail.
  • Überprüfen Sie Links zu Login-Seiten sehr genau.
  • Sollten Sie eine Phishing-E-Mail bekommen, senden Sie diese bitte als Anhang (Phishing-Mail mit der Maus in eine neue Mail ziehen) an den ServiceDesk.

Handhabung durch die IT-Services

  • Falls die IT-Services Ihnen eine E-Mail mit einem Link auf einen Login senden, wird dieser von einem Hinweis begleitet, Links genau zu prüfen.
  • Wenn die IT-Services von Ihnen eine Phishing-E-Mail erhalten, leiten diese dann u.a. notwendige Massnahmen ein, um eine weitere Verbreitung dieser E-Mail zu verhindern.
  • Aufgrund des zum Teil hohen Aufkommens an weitergeleiteten E-Mails erhalten Sie auf gemeldete Phishing-E-Mails keine Antwort.
Bugfix

Bemerke ich einen Schädling auf meinem Computer?
ANTWORT EINBLENDEN