Automatische Weiterleitung

Automatische Weiterleitung

WICHTIGE HINWEISE

  • Auszug aus dem Reglement "Weisung des Rektorats betreffend Verwaltung persönlicher Zugangs-berechtigungen zu universitären Informatikmitteln.".
  • "Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte des Mailempfängers- und absenders ist eine automatische Weiterleitung von E-Mails, die an abwesende oder ausgetretene Personen adressiert sind, an eine andere Person oder Personengruppe nicht erlaubt."
  • Wir verhindern Mailloops: Sollten Sie eine Weiterleitung von xyz@domain.com einrichten, so werden E-Mails von xyz@domain.com nicht weitergeleitet.

    Automatische Weiterleitung von Nachrichten auf ein anderes Mailkonto mittels Regeldefinition:

    Die automatische Weiterleitung von Nachrichten auf ein anderes Mail-Account erfordert das anschliessende Löschen der Nachrichten im Outlook mittels Regeldefinition:

    Nach der Anmeldung im OWA (mail.unibas.ch) klicken Sie am oberen rechten Bildschirmrand auf OPTIONEN, POSTEINGANGREGEL erstellen

    Klicken Sie dann

    Posteingangregel erstellen
    (click to enlarge)

    Anschliessend Regel mit folgenden Einstellungen definieren:

    Regel Weiterleitung in OWA
    (click to enlarge)

    WICHTIG: Wenn diese Regel nicht definiert wird, bleibt im Posteingang eine Kopie der weitergeleiteten Nachricht! Das hat eine Überfüllung des Posteingangs zur Folge, wodurch u.U. der Eingang von neuen Nachrichten verhindert wird.