Desktop Telefonie

Umfang des Business IT Service

Die Sprachkommunikation (Telefonie) an der Universität Basel ist die Aufgabe des Ressort BHTS in Zusammenarbeit mit den Betriebsdiensten. Der Service umfasst alle Belange der Sprachkommunikation (Mobile, VoiceMail, elektr. Telefonbuch).


Nicht im Business IT Service enthalten

Die Nutzung der Sprachkommunikation der Universität Basel ist der geschäftlichen Nutzung vorbehalten. Die private Nutzung ist für diesen Service ausgeschlossen.


Zielgruppe

Das Universitäts-Sprachnetzwerk (Telefonie) steht Mitarbeitenden und Gästen der Universität Basel zur geschäftlichen Nutzung zur Verfügung. Weitere universitätsnahe Einheiten (assoziierte Organisationen wie Swisspeace, FMI, Swiss TPH) können den Service mit entsprechend vereinbarten Konditionen ebenfalls nutzen.


Betriebszeiten

7x24 Std. (steht immer zur Verfügung)


Servicezeit

Mo-Fr 9:00 – 17:00 Uhr


Supportzeiten (ITS-Service Desk)

Für alle weiteren Fragen steht der ITS-Service Desk von Mo-Fr, 8:30 - 17:30 Uhr, zur Verfügung:

Telefon +41 61 207 14 11 und E-Mail: support-its@unibas.ch


Verfügbarkeit/Erbringungszeit

5 Tage


Verantwortlichkeiten

Leistungsbeziehende sind verantwortlich für:

  • Die Beantragung von neuen Anträgen oder Mutationen gemäss dem folgenden Link.


Kontaktinformationen für Bestellungen/Fragen

Das Ressort BHTS ist für Anträge, Störungen, Unterstützung und Beratung im bestehenden Siemens HiPath Telefonie Umfeld zuständig.

Die IT-Services entwickeln die Telefonie Infrastruktur weiter und bereiten sie für die neue Voice over IP (VoIP) Technologie vor.

Erste Anlaufstelle für alle Fragen im Bereich der bestehenden Telefonie ist das BHTS (Sylvia Bracher).


Kosten

Kosten für Telefoneinrichtungen (Netzwerke, Apparate, Installationen) bei Neu- und Umbauprojekten, Neuberufungen und Rochaden gehen zulasten des Projekts resp. des Ressorts BHTS.

Links und Dokumente