Software

Software Angebot der Universität Basel

Die Universität Basel ist bemüht, Forschung und Lehre sowie Studium bestmöglich mit geeigneter Software zu Vorzugskonditionen zu untersützen.

Die IT Services beschaften und verwaltet Software, die im Interesse aller oder grosser Interessensgruppen ist. Sollten Sie Wünsche oder Anregungen haben, können Sie sich an unser Lizenz Management Team wenden: Mail an Lizenz Management Gruppe. Beachten Sie dabei, dass eine Finanzierung gesichert sein muss. Wir unterstützen und koordinieren jedoch die Softwarebeschaffung.


Die Software Verteilung erfolgt immer über unseren Software Shop. Mehr Details finden Sie in den Unterpunkten für CVs oder Studierende.

Office 365

Die Universität Basel hat einen Campusvertrag mit Microsoft Schweiz zur Verwendung der Microsoft Produkte für den internen Gebrauch.
Bisher beinhaltete dieser die onsite Nutzung der lizensierten Produkte sowie die Nutzung von Office 365 für die Studierenden während ihrer Studienzeit (oder bis zur Neuformulierung des Campus-Vertrags). Die Registrierung und Verwaltung erfolgt über Asknet. D.h., für die Studierenden wird sich nichts ändern.

Was ändert sich
Dieser Vertrag erlaubt es nun auch, Office 365 für alle Mitarbeiter zu verwenden. Dies berechtigt die Universität, die Software nicht nur auf den universitätseigenen Geräten zu installieren, sondern schliesst auch die Geräte der Mitarbeiter ein, die diese für die Erbringung ihrer Arbeit einsetzen. D.h., die Lizenz „wandert“ vom Gerät auf den angestellten Mitarbeiter und die Software darf auf privaten Geräten für geschäftliche Zwecke genutzt werden.

Diese Vertragserweiterung von Microsoft wurde in den Medien lanciert, ohne sie vorab mit den Hochschulen abzusprechen. Wir prüfen zur Zeit, inwieweit und in welcher Form wir das Angebot übernehmen. Weitere Informationen werden wir hier veröffentlichen.