Domänen im Active Directory

Active Directory DomänenDas URZ betreibt eine Stammdomäne, die die übergeordnete Domäne darstellt (Forest-Root). Weitere Domänen werden als Substrukturen dieser Stammdomäne installiert.

Die üblichen Sicherheitsgrenzen bleiben bestehen. Durch die Gliederung aller Domänen in einem ADS ist jedoch eine Zusammenarbeit wesentlich vereinfacht, da auf eigene Resourcen vom Administrator einer Domäne der Zugriff aus anderen Domänen gezielt erlaubt werden kann.

Das DNS-System innerhalb des ADS wird vom URZ konfiguriert und gewartet. Ebenso sorgt das URZ dafür, dass die für den Betrieb des ADS notwendigen Voraussetzungen des Netzwerkes gegeben sind.

Neue Domänen werden in Zusammenarbeit mit dem URZ installiert und von den Computerverantwortlichen betrieben. Durch die Installation einer Gesamtstruktur ist ein Zugriff auf die gesamte Benutzerverwaltung möglich.