Internetzugang für Studierende

Voraussetzung

Um die Internet Dienste der Universtiät Basel zu gebrauchen, benötigen Sie einen gültigen E-Mail-Account.

Computerräume

Für Studierende stehen an verschiedenen Standorten öffentliche Arbeitsplätze zur Verfügung. Für den Zugriff auf Netzwerk-Resourcen müssen Sie sich mit Ihrem E-Mail-Account und Ihrem Passwort authentifizieren.

Bei Fragen im Zusammenhang mit öffentlichen Computerräumen wenden Sie Sich bitte an das Sekretariat der IT-Services.

Mobile Computing & Wireless LAN (WLAN)

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr eigenes Notebook via drahtloser Verbindung (WLAN) mit dem Uni-Netz zu verbinden. Für die Authentifizierung benötigen Sie wiederum Ihre Email-Adresse und Ihr Passwort. Zur Sicherheit verwenden wir die VPN-Technik, das heisst Sie müssen für die Verwendung von Wireless die entsprechende VPN-Software installieren.

Bei weiteren Fragen im Zusammenhang mit WLAN wenden Sie Sich bitte an den ITS-ServiceDesk via E-Mail oder telefonisch unter 061 207 14 11

Zugriff von zu Hause (VPN)

Sie können über jeden Internet-Provider eine sichere, verschlüsselte Verbindung von zu Hause in das Netzwerk der Universität Basel herstellen. Dies hat den Vorteil, dass Sie auch auf Resourcen zugreifen können, die nur Uni-intern verfügbar sind (z.B. UB-Katalogabfragen). Dazu muss Sie eine spezielle Verbindungssoftware (VPN Client) installiert werden. Für gewöhnliche Mailabfragen auf https://mail.unibas.ch oder über eine Emailsoftware ist keine VPN Software nötig.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf http://www.mobile.unibas.ch .
Wenn Sie Ihren Rechner mit dem Universitätsnetz verbinden, gelten die Nutzungsbedingungen der Universität.