Bereich ICT-Infrastructure (ICT-Infra)

Bereich ICT-Infrastructure (ICT-Infra)

Der Bereich ICT-Infrastructure zeichnet verantwortlich für den stabilen Betrieb und eine zuverlässige und sichere IT-Versorgung der Studierenden und Mitarbeitenden der Uni Basel. Sie stellen Dienste wie Email und Web-Services zur Verfügung und betreiben eine Vielzahl von Backendservern sowie unsere Hochleistungsrechner. Weitere Aufgaben sind das Hosting von (virtuellen) Servern für Institute, der Betrieb des zentralen Verzeichnisdienstes der Universität, Telefonie (Festnetz und Mobile) sowie des Active Directory.

Bereichsleitung: Marco Gersbacher
Stellvertretung: keine

Basis-Infrastruktur und Telefonie (BIT)

BIT ist Ansprechpartner für alle Themen der technischen Infrastruktur: Elektro- und Klimatechnik, Gebäudeverkabelung, Bau, Festnetz-Telefonie Strategie, Mobile.
Sie erreichen das BIT Team über die Adresse bit@unibas.ch.

Teamleitung: Marco Tomasi
Stellvertretung: Cyrill Bucher
Mitarbeitende: Igor Burdino; Dario Rubil; Michael Schlegel

Network Infrastructure and Network Security (NINS)

NINS zeichnet verantwortlich für die Planung, Installation, den Unterhalt und die Sicherheit aller Datennetze an der Uni Basel. Sie betreibt das Core-Netz im Bereich der IT-Services, versorgt alle über das Stadtgebiet verteilten angeschlossenen Gebäude (ca. 80) mit Netzanschlüssen und stellt die Kommunikation mit dem Internet (SWITCH) sicher. Ein weiterer Arbeitsbereich ist Unterhalt und Weiterentwicklung des Funknetzes, des VPNs und der Netzwerksicherheitsgeräte.
Bitte schicken Sie Support-Anfragen bei Netzproblemen an: noc@unibas.ch, bei "Netzwerknotfällen" können Sie auch anrufen: +41 (0) 61 207 10 96.

Teamleitung: Harald Volz
Stellvertretung: Jérome Finck
Mitarbeitende:
Beate Deiss; Mischa Diehm; Thorsten Fritsch; Andreas Trautmann; Lonneke Trynes; Patrick Weber

Server & Storage Infrastructure (SSI)

Das Team SSI (Server & Storage Infrastruktur) betreibt die zentrale Virtualisierungslandschaft der Universität und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Virtualisierung inkl. SWITCHengines. Darüber hinaus ist es Ansprechpartner für die Beratung / Beschaffung von jeglicher Server Hardware und Storage Systemen.

SSI ist verantwortlich für den Betrieb, den Ausbau und die Planung der zentralen Backup-Infrastruktur und bietet Lösungen zum Sichern von Clients, physikalischen und virtuellen Servern, NAS-Storage sowie Applikationen wie z.B. Datenbanken und Exchange.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Betrieb der zentralen NAS-Systeme (HNAS, aka Jumbo-Fileserver) sowie der Betrieb und Unterhalt der SAN-Infrastruktur und der damit verbundenen Block-Storage Systeme für unterschiedlichste Anwendungen.


Teamleitung: Bernd Sindlinger
Stellvertretung: keine
Mitarbeitende: Christoph Hochsticher; Philippe Walch

Windows Services & Groupware (WSG)

Das Team WSG ist verantwortlich für den Betrieb, den Ausbau und die Planung des zentralen Verzeichnisdienstes Active Directory mit der Groupware Microsoft Exchange (E-Mail, Mailinglisten, Kalender). WSG betreut ITS-eigene und gehostete Windows Server. Weitere Schwerpunkte sind die Verwaltung, Planung und Konzeptionierung der Folderstrukturen und SMB-Berechtigungen auf der zentralen Storage. Für alle diese Gebiete stellt WSG den 2nd und 3rd Level Support und bietet Beratungs-Dienstleistungen in Konzept, Betrieb und Umsetzung an. Weitere Arbeitsbereiche sind das Monitoring von Hardware und Applikationen mit Alarmierung und der Betrieb der zentralen Terminal-Serverfarmen.

Teamleitung: Rüdiger Schreiner
Stellvertretung: Jean-Michel Meyer
Mitarbeitende:
Andreas Ertle; Zulma Isabel Nussbaum-Trinchero; Denis Usikov; Patrick Vogt; Beryll Yanni