@unibas.ch-E-Mail-Adresse

Angehörige, Assoziierte

Diese Personen bekommen automatisch eine @unibas.ch-E-Mail-Adresse, sofern sie über eine E-Mail-Berechtigung verfügen.


Doktorierende

Doktorierende, die noch nicht über eine E-Mail-Adresse der Universität Basel verfügen, bekommen automatisch eine @unibas.ch-E-Mail-Adresse.
Doktorierende, die bereits über eine @stud.unibas.ch-E-Mail-Adresse verfügen, werden per E-Mail benachrichtigt, dass sie sich eine @unibas.ch-E-Mail-Adresse auswählen können.


Studierende

Studierende mit einer @stud.unibas.ch-E-Mail-Adresse, die gleichzeitig im HR geführt werden (z.B. Hilfsassistenten), werden per E-Mail benachrichtigt, dass sie sich eine @unibas.ch-E-Mail-Adresse auswählen können.



@unibas.ch-E-Mail-Adresse wählen

Wenn Sie via E-Mail benachrichtigt wurden, dass Sie eine @unibas.ch-E-Mail-Adresse wählen können, können Sie sich diese selber einrichten.

Gehen Sie dazu folgendermassen vor:

  • Loggen Sie sich im Viaweb ein.
  • Klicken Sie unter dem Menu "Meine Daten und Einstellungen" auf den Link "unibas.ch-E-Mail-Adresse wählen".
  • Wählen Sie aus dem Dropdown-Menu eine vorgeschlagene E-Mail-Adresse aus. Ist die von Ihnen gewünschte Kombination nicht aufgelistet, können Sie im Feld darunter eine eigene Adresse wählen. Die Kombination muss zwingend aus einem ersten Teil, einem Punkt und dem Nachnamen als zweiten Teil bestehen (z. B. hans.muster@unibas.ch).
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit "Speichern"

Von jetzt an besitzen Sie eine @unibas.ch-E-Mail-Adresse. Ihre ehemalige @stud.unibas.ch-Adresse bleibt aber weiterhin gültig.

Alle Daten, alte Mails, der Benutzername und das Passwort bleiben erhalten, jedoch müssen Sie sich von nun an mit der @unibas.ch-E-Mail Adresse einloggen. Alle an Sie gerichteten E-Mails (egal ob an Ihre @unibas.ch- oder @stud.unibas.ch-Adresse) empfangen Sie nun mit Ihrem @unibas.ch-E-Mail-Konto.


HINWEIS:
Passen Sie ggf. Ihre Absenderadresse in Ihrem E-Mail-Programm an.